Montag, 20. März 2017

ALOE LIPS - Lippenpflegestift Forever Living Products (FLP)

Nun habe ich schon über eine Woche den Lippenpflegestift ALOE LIPS aus meinem großen Forever Test Touch (FLP) getestet und möchte euch heute von meinen Erfahrungen berichten.



Ich benutze generell sehr oft Lippenpflegestifte, da meine Lippen immer sehr trocken und oft spröde sind. 
Von den farbigen Lippenstiften bin ich gar kein Fan. Bei den Pflegestiften probiere ich auch immer gern mal was Neues aus und hatte mich daher sehr gefreut, dass in meinem großen Testpaket auch eine Lippenpflege dabei war.


... und wie gefiel mir nun ALOE LIPS?





Forever Living Products beschreibt ihn so:


Hochwertiger Lippenpflegestift mit Aloe Vera

Schmuseweiche Lippen dank Aloe Vera und Jojobaöl. Mit dem hochwertigen Lippenpflegestift Aloe Lips™ ist endlich Schluss mit rissigen, trockenen Lippen.

Inhaltsstoffe:
Aloe Barbadensis Leaf Extract, Paraffinum Liquidum, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Petrolatum, Ethylhexyl Hydroxystearate, Cera Alba, Glycine Soya Oil, Euphorbia Cerifera Cera, Myristyl Myristate, Copernicia Cerifera Cera, Ozokerite, Allantoin, Parfum, Benzyl Benzoate, Limonene, Geraniol, Propylparaben 


 

Mir gefiel, dass so viel pflegendes Jojobaöl vorhanden war. Das mag ich immer sehr! 
Toll war auch der hohe Aloe Vera Anteil. Ihr seht wieder, er steht bei den Inhaltsstoffen ganz vorn. 
Er beträgt bei diesen Pflegestift 35%, was sehr viel ist. 

 

Der Stift hat eine perfekte Größe (6,5cm x 1,5cm) passt er in jede Hand- bzw. Hosentasche. 

Er lässt sich sehr gut raus- und reindrehen. Der Geruch ist sehr angenehm und zart, leicht blumig.

Die Konsistenz ist zwar eher weich, doch der Stift verschmiert nicht. 
Beim Auftragen werden die Lippen reichlich versorgt und werden sofort geschmeidiger.
Der Effekt hält viele Stunden an. Da ich ihn nun schon eine Weile benutze, sind meine Lippen irgendwie besser geworden. Ich brauche ihn auch nicht mehr so oft verwenden.

und das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten: 
Da der ALOE LIPS diesen hohen Aloe Vera Anteil von 35% hat, ist er eigentlich ein kleiner „Alleskönner“. 
Er ist nicht nur zur Lippenpflege gedacht, sondern man kann ihn auch bei Insektenstichen zum Juckreiz stillen und Abschwellen verwenden. 
Ebenfalls kann man ihn bei kleineren Hautverletzungen auftragen. 
Besonders gut fand ich, dass der Pflgestift ebenfalls dazu geeignet ist, um trockene Augenpartien zu erfrischen. Das habe ich oft gemacht, da im Laufe des Tages genau diese Region bei mir oft sehr trocken wird.  

ALOE LIPS enthält sogar aufgrund des hohen Aloe Vera Anteils einen natürlichen Lichtschutzfaktor.

Fazit
Er gefällt mir sehr gut, der hohe Aloe Vera Anteil, das gute Jojobaöl und die vielen Einsatzmöglichkeiten haben mich überzeugt. 
Gerade im Sommer wird man oft von etwas „gepiekst“ und wenn man dann gleich so eine Erste Hilfe parat hat, ist das äußerst praktisch. 



Preislich finde ich ihn mit 3,95 Euro wirklich angemessen.

Bestellen kann man ihn zum Beispiel im Onlineshop www.shopforever.at oder ihr klickt unten auf das Bildchen.


Aloe Lips

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen