Mittwoch, 15. März 2017

Aloe-Jojoba Shampoo und Aloe-Jojoba Conditioning Rinse (Spülung) - FLP


Von meinem Testpaket „Forever Test Touch“ habe ich für euch das Aloe-Jojoba Shampoo und das Aloe-Jojoba Conditioning Rinse (Spülung) getestet.

Inzwischen habe ich meine Haare schon zweimal damit gewaschen.






Doch gleich vorab möchte ich erwähnen, dass beide Artikel inzwischen so in der Form nicht mehr erhältlich sind, wie Ihr sie auf meinen Fotos seht.

Diese Produkte dürfen sich über eine neue Verpackung und eine verbesserte Rezeptur freuen!

Schauts euch mal im Online-Shop www.shopforever.at an! Das neue Design gefällt mir sehr gut!




Doch nun zu meinen Erfahrungen:



Meine Haare sind von Natur aus ziemlich trocken und leicht gelockt. Ich wünsche mir da natürlich immer mehr Glanz und Geschmeidigkeit.

Die Beschreibung der Produkte gefiel mir erst mal sehr gut. Shampoo als auch Spülung versprachen mir dieses Ergebnis.



Eine kurze Beschreibung des Herstellers für euch:

Aloe-Jojoba Shampoo

Shampoo mit Aloe Vera, Jojoba- und Lavendelöl
Ein hoher Anteil an reinem Aloe-Vera-Gel in Kombination mit pflegenden Ölen von der Jojobabohne, Hagebutte und von Lavendel. Dadurch erhält das Haar viel Feuchtigkeit, Nährstoffe und Kraft. Zusätzlich schafft das Shampoo Volumen, regeneriert die Kopfhaut und verleiht dem Haar abschließend einen verführerischen Lavendel-Duft.“


Aloe-Jojoba Conditioning Rinse

Conditioner mit Aloe Vera, Jojoba- und Lavendelöl
Pflegespülung mit viel Aloe Vera, die das Haar nicht beschwert und für kontrollierbares und leicht kämmbares Haar sorgt. Jojobaöl liefert eine Extraportion Feuchtigkeit, Macadamianussöl und Sonnenblumenkernöl verleihen dem Haar viel Geschmeidigkeit. Lavendelöl verwöhnt die Sinne und beruhigt die Kopfhaut. Das Ergebnis ist gesundes Haar mit lebendigem Schwung und Glanz.“


Ich war sehr gespannt!

Ich habe mir zuerst die Inhaltsstoffe angesehen. Ich fand sehr gut, das Aloe Vera bei der Spülung an erster Stelle stand und beim Shampoo an der zweiten. Das bedeutet ein sehr hoher Anteil!






Ebenfalls fand ich klasse, das Jojobaöl darin war, denn es gibt den Haar viel Feuchtigkeit. Beide Artikel sind auch PH - neutral und ohne Silikone.

Bei der Anwendung ist mir eine Sache aufgefallen, die ich besonders klasse fand: Kennt ihr das, oft sind die Verschlusskappen vom Haarwaschmittel total mit Shampoo verklebt. Man stellt sie ja meistens auf den Kopf und dann kleckert mehr raus als einem lieb ist. 
 

Das Tolle war, dass konnte ich bei unseren beiden Produkten nicht feststellen. Ich habe leicht auf die Flasche gedrückt und es kam mit einem „Blubb“ genau die Menge, die man wollte – vom Hersteller sehr gut gemacht!




Shampooniert habe ich zweimal – das mache ich aber immer so.

Man braucht nicht viel (Erbsengröße reicht aus) und es schäumt vielleicht auch nicht so sehr, wie bei anderen Haarwäschen.

Das Haar fühlte sich danach sehr sauber an und „quietschte“ fast beim Abtrocknen. 
 

Mein Gefühl sagte mir, die Pflegespülung danach ist ein Muss für mein Haare, um die gewünschte Geschmeidigkeit und den Glanz zu erhalten.

Also habe ich sie gleich ins handtuchtrockene Haar gemacht. Empfohlen wird, dass Haarbalsam kurz einwirken zu lassen bzw. zur intensiveren Pflege 3-5 Minuten und es danach gründlich auszuspülen.

Ich lasse aber Pflegeprodukte generell länger im Haar und so auch hier. Ich habe sie erst nach 10 Minuten abgespült.

Mein Haar war schön weich, fühlte sich gut versorgt an und war geschmeidig. Es ließ sich auch nach dem Trocknen gut stylen. Ich war sehr zufrieden. 

Etwas ängstlich war ich nämlich zuvor, da mir Bernadette folgenden Hinweis gegeben hatte:
Wenn du zuvor eines mit Silikonen verwendet hast, kann es 2-3 Haarwäschen dauern, bis das Silikon aus dem Haar herausgelöst ist und erst dann wirst du die positive Wirkung der Aloe spüren.“


Ich war mir bei meinen bisherigen Stylingprodukten wegen der Silikone nicht ganz sicher. Beim Shampoo wusste ich, dass es ohne war.

Doch es war alles gut. Bereits nach der ersten Anwendung war ich echt zufrieden.


Beide Produkte riechen sehr angenehm und haben eine schöne Konsistenz – nichts tropft und man kann es gut Portionieren.
Die Spülung ist cremig weiß und das Shampoo eher gelig mit einem leichten Gelb/Braun -Ton.



Das Pflegeset kann täglich verwendet werden und ist für jeden Haartyp geeignet. Der hohe Aloe-Vera Anteil kann auch beruhigend auf eine juckende und empfindliche Kopfhaut wirken.

Mir gefallen beide Produkte sehr gut und ich würde euch wirklich empfehlen, sie in der Kombination anzuwenden: Das Shampoo für eine gute, gründliche und natürliche Reinigung und die Spülung als eine „Verwöhnpflege“. 
 
Ich lasse meine anderen Produkte erst mal stehen und nehme das Aloe-JojobaShampoo“ und „Aloe-Jojoba Conditioning Rinse“ weiter.
Im Online-Sop www.shopforever.at sind beide Artikel erhältlich. 
 
Das Shampoo für 20,99 Euro
und die Spülung für 19,99 Euro.

Den Preis halte ich für die Qualität wirklich angemessen und man kommt ja auch sehr lange damit aus, weil man nur wenig braucht.




beauty & wellness

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen