Sonntag, 25. Juni 2017

Pasta & Sauce Sets von Barilla, getestet: Spaghetti Bolognese - unser letztes Testpaket

Ich darf ja seit einigen Wochen mit meiner Familie die Pasta & Sauce Sets von Barilla bei kjero testen. 


Bei dieser Aktion hatte ich mich schnell beworben, da mein Kind als auch mein Freund die absoluten Nudel-Fans sind. Außerdem bin ich selbst überhaupt nicht der Typ, der gern stundenlang in der Küche steht. Am Besten, wenn es schnell und einfach geht und da schienen mir doch die praktischen Pasta & Sauce Sets von Barilla einfach perfekt. Ich kannte sie auch noch nicht und war daher auch sehr neugierig.
Insgesamt hatte ich 4 Pasta & Saucen Sets erhalten.

Maccheroni mit Tomate und Ricotta hatten wir zuerst probiert. Die hatten uns bereits sehr gut geschmeckt.

Danach hatten meine Eltern für uns die Penne arrabiata getestet, da wir selbst nicht gern scharf essen.
Als drittes Gericht hatten wir uns Spaghetti mit Tomate und Basilikum ausgesucht. 
Das war sogar etwas leckerer als unser erstes Nudelset (Maccheroni mit Tomate und Ricotta).

Nun hatten wir nur noch ein Pasta & Sauce Sets von Barilla übrig: Spaghetti Bolognese. Die haben wir nun gestern zubereitet und davon möchte ich euch heute berichten:


Die Zubereitung der Pasta in der Pfanne war uns ja bis zu unserem Projekt bei kjero völlig unbekannt. Uns gefiel die Idee jedoch sehr gut und wir probieren immer gern Neues aus.

Bei unseren ersten Nudelset hatten wir es also gleich ausprobiert und es klappte prima. Deshalb hatten wir uns auch das letzte Mal dafür entschieden.

Auch bei unseren Spaghetti Bolognese hatten wir wieder diese Variante gewählt.Wer es aber doch lieber klassisch mag, kann die Nudeln natürlich auch wie gewohnt zubereiten.

Für die Zubereitung in der braucht man einfach nur kaltes Wasser (ca.600 ml) und Pasta in eine große Pfanne geben, je nach Pasta 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen bis das Wasser fast vollkommen aufgenommen ist und dann nur noch die fertige Sauce hinzugeben, umrühren – fertig und das bei einer gesamten Zubereitungszeit von nur zehn bis zwölf Minuten! Was will man mehr!






Auch diesmal war es wieder kinderleicht und hat klasse funktioniert - ruckzuck waren die Nudeln fertig!
Geschmeckt hat es uns wieder sehr gut. Die Nudeln waren in der gewohnt guter Barilla Qualität und die Sauce war einfach lecker. Etwas mehr Fleischanteil in der Sauce wäre klasse gewesen. Mein Freund und ich mussten auch etwas nachwürzen. Für unser Kind war es aber allerdings okay.

Unser Fazit vom Barilla Pasta & Sauce Set Spaghetti Bolognese: schnell zubereitet, unkompliziert und einfach lecker! Das Pasta & Sauce Set können wir auf jeden Fall weiterempfehlen! 

Von allen vier Sets hat uns Spaghetti mit Tomate und Basilikum am besten geschmeckt. Die Bolognese hat es aber auf Platz zwei geschafft.


Wir bedanken uns nun bei kjero für den tollen Produkttest! Wir haben wieder etwas Neues entdeckt. Es ist gut möglich, dass wir in Zukunft mal wieder ein Pasta & Sauce Sets von Barilla kaufen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen