Samstag, 7. Oktober 2017

Für euch getestet: DIE SYSTEMPFLEGESERIE AQUANATURE VON ANNEMARIE BÖRLIND - Bewertung

Im Rahmen eines Produkttestes durfte ich die SYSTEMPFLEGESERIE AQUANATURE VON ANNEMARIE BÖRLIND testen.
Ich hatte mich riesig über die Zusage für den Test gefreut und war schon sehr gespannt auf mein Testpaket, dass mich in den folgenden Tagen erreichen sollte.


 Der Aufruf zur Aktion lautete:
"Schöne, geschmeidige Haut braucht Feuchtigkeit: Sinkt ihr Wassergehalt, wird die Haut spröde und zeigt vermehrt Trockenheitsfältchen. Die Haut ab 30 benötigt Pflegeprodukte, die Feuchtigkeitsmangel intensiv entgegenwirken und Feuchtigkeit speichern. Gut durchfeuchtete Haut erhält länger ihre Spannkraft.
Die vegane Systempflegeserie AQUANATURE bietet Pflege mit Feuchtigkeitsdepot bei ersten Fältchen und feuchtigkeitsarmer, regenerationsbedürftiger Haut.
Es werden 50 Personen gesucht, die die Serie AQUANATURE testen und bewerten möchten. Sie erhalten die Originalgröße des Erfrischenden Reinigungsmousse, des Revitalisierenden Feuchtigkeitsserums, der Glättenden Tagescreme, der Feuchtigkeitsspendenden Nachtcreme und der Aufpolsternden Augencreme im Wert von 143,90 €." 

Die Serie schien absolut perfekt für mich zu sein. Ich bin 42 Jahre alt und meine Haut hat immer "Durst"! Außerdem ist sie sehr anspruchsvoll. 
Ich fühlte mich richtig geehrt, zu den nur 50 Produkttester gehören zu dürfen.

Wer ist Annamarie Börlind?
Annemarie Börlind - das ist ein traditionsreiches Familienunternehmen - nun schon bereits seit 50 Jahren. Annemarie Börlind – Natural Beauty steht für nachweislich wirksame Naturkosmetik, die durch innovatives und nachhaltiges Handeln aus einzigartigen Rohstoffen entwickelt wird. ...

  • MIT PFLANZENEXTRAKTEN
  • AUS ÖKOLOGISCHEM ANBAU (kbA)
  • EIGENES TIEFENQUELLWASSER
  • BESTÄTIGTE WIRKSAMKEIT
  • OHNE TIEREXTRAKTE
Entwickelt und hergestellt wird die Naturkosmetik im Schwarzwald.

Mein Testpaket traf dann auch ziemlich zügig bei mir ein - Meine SYSTEMPFLEGESERIE AQUANATURE VON ANNEMARIE BÖRLIND. Ich habe alles natürlich gleich ausgepackt. Die Freude war groß! 
Die gesamte Pflegeserie sieht richtig hochwertig und edel aus! Gleich am nächsten Tag hatte ich dann meinen Test begonnen und ich war sehr gespannt, ob ich alles gut vertragen würde und ob die Produkte meiner Haut wirklich mehr Feuchtigkeit geben werden.

Mir gefiel sehr gut, dass es eine gleich eine komplette Pflegeserie war. Ich glaube nämlich, etwas Besseres kann man seiner Haut nicht geben. Oft ist es ja so, wenn man verschiedene Produkte unterschiedlicher Marken benutzt, dass sich manche Inhaltsstoffe untereinander nicht vertragen. Das Ergebnis ist dann oft eine geeizte Haut.

Die vegane Systempflegeserie AQUANATURE beeinhaltet:
1x Erfrischenden Reinigungsmousse
1x Revitalisierendes Feuchtigkeitsserum
1x Glättenden Tagescreme
1x Feuchtigkeitsspendende Nachtcreme und
1x Aufpolsternden Augencreme 
Schön fand ich, dass auch 10 Proben für meine Mittesterinnen dabei waren (5x Aufpolsternden Augencreme und 5x Glättenden Tagescreme + Revitalisierendes Feuchtigkeitsserum) ... die waren sehr schnell verteilt... Ich war mit dieser Serie auf großes Interesse in meinem Freundes-/ und Bekanntenkreis gestoßen.
Ich nutze die komplette Serie jetzt schon einige Wochen möchte euch nun von meinen Erfahrungen zu den einzelnen Produkten der Systempflegeserie AQUANATURE berichten.

noch ein paar Worte zuvor:
Alle fünf Produkte vertrage ich sehr gut. Mir gefällt, dass sehr viel Hyaluronsäure und Aloe Vera enthalten ist. Das sind zwei Inhaltsstoffe, die ich liebe und total gut vertrage. Es ist ja allgemein bekannt, dass gerade diese beiden Stoffe sehr gute Feuchtigkeitsspender sind. Die Systempflegerserie ist geöffnet 6 Monate haltbar.

1. Glättende Tagesceme:

"Papyrus-Stammzellen stärken die Hautbarriere und verbessern im Zusammenspiel mit botanischer Hyaluronsäure und Quellerextrakt die Hautfeuchtigkeit. Die cremige Textur ist eine ideale Make-up-Unterlage."
Preis: 33,50 Euro


Das Design des Tiegels gefällt mir sehr gut. Er sieht sehr hochwertig aus. Enthalten sind 50 ml. Die Creme duftet sehr angenehm und hat eine softweiche Textur. Sie lässt sich prima auf der Haut verteilen und zieht rasch ein. Es fettet und klebt nichts. Das Make up lässt sich nach einer kurzen Einwirkzeit problemlos auftragen. Mir gefällt sehr gut, dass die Creme, obwohl sie sich sehr leicht anfühlt, die Haut unheimlich gut mit Feuchtigkeit versorgt. Meine Haut ist extrem pflegebedürftig und normalerweise stellen sich im Laufe des Tages dann oft Spannungsgefühle ein. Mit dieser Creme war das nicht der Fall. 

2. Revitalisierendes Feuchtigkeitsserum

"Aloe vera, Grünalgenextrakt und botanische Hyaluronsäure spenden intensiv Feuchtigkeit. Weidenrös­chen verfeinert das Porenbild. Für strahlende, erfrischte Haut."
Preis: 30,90 Euro
Dieses Serum habe ich immer nach der Reinigung und meinen Gesichtswasser aufgetragen. Es befindet sich in einem praktischem Pumpspender. Enthalten sind 50   ml. Auch hier gefällt mir das hochwertige Design sehr gut. 
Das Serum lässt sich gut dosieren. Allerdings ist es relativ flüssig und man muss acht geben, dass es einem nicht durch die Finger „ausreißt“. Es ist nahezu geruchsneutral und klar. Es zieht unheimlich schnell ein und zwar rückstandslos. Es verbleibt kein klebriges Gefühl. Es spendet schön viel Feuchtigkeit und die Haut enspannt bereits beim Auftragen. Mir gefällt sehr gut, dass das Serum auch einen leicht kühlenden Effekt hat. Ich habe nach dem Auftragen immer so circa zwei Minuten gewartet und danach die Tages- bzw. Nachtpflege verwendet. 

Aufpolsternde Augenpflege

"Botanische Hyaluronsäure und Quellerextrakt mildern Trockenheitsfältchen. Bio-Koffein wirkt abschwellend. Für eine strahlende Augenpartie."
Preis:23,50 Euro"

Die Augenpflege habe ich immer nach einer kurzen Einwirkzeit der Tages- bzw. Nachtpflege aufgetragen. Sie befindet sich in einer kleinen Tube. Enthalten sind 15 ml. Über die Dosierspitze lässt sich die Pflege gut dosieren. Sie duftet angenehm zart und hat eine leichte cremige Konsistenz. Sie ist auch sehr sparsam in der Verwendung. Man braucht wirklich nur ganz wenig  - ein kleines Pünktchen (stecknadelkopfgroß) genügt. Auch zieht die Augencreme schnell ein und entspannt die Augenregion sofort. Kleine Feuchtigkeitsfältchen werden gleich geglättet. 

Feuchtigkeitsspendende Nachtcreme

"Papyrus-Stammzellen und wertvolle Pflanzenöle wirken intensiv regenerierend. Botanische Hyaluronsäure und biozertifizierte Aloe vera spenden Feuchtigkeit. Das Feuchtigkeitsdepot für die Nacht."
Preis 35,50 Euro

Auch hier gefällt mir das Design des Tiegels wieder sehr gut. Er sieht genauso aus, wie der der Tagespflege. Mir hat sehr gut gefallen, dass auf dem Tiegel der Nachtcreme ein kleiner blauer Mond ist. Dadurch weiss ich immer sofort, in welchem Tiegel welche Creme ist, ohne erst lesen zu müssen. Ich finde das echt praktisch – ein gute Idee! 
Enthalten sind im Tiegel wieder 50 ml. Die Nachtcreme duftet sehr angenehm und hat eine softweiche, cremige Konsistenz. Sie lässt sich prima auf der Haut verteilen und zieht rasch ein. Es fettet und klebt nichts. Das Hautgefühl ist nach dem Eincremen sehr angenehm. Meine Haut fühlte sich immer gut versorgt und entspannt an. Obwohl es nun wirklich keine dicke Creme ist (wie man es sonst oft von anderen Nachtcremes her kennt) versorgte sie selbst meine anspruchsvolle Haut sehr gut und das sogar bis zum nächsten Morgen. Ich mag besonders abends das Gefühl des eingecremt sein und das war bei dieser Creme der Fall!

Erfrischendes Reinigungsmousse:

"Pflanzenbasierte Tenside reinigen die Haut sanft und gründlich. Biozertifizierte Aloe vera, Zuckerrübenextrakt und botanische Hyaluronsäure befeuchten die Haut sanft und gründlich. Für ein erfrischtes Hautgefühl."
Preis 20,50 Euro

Das ist nun mein absoluter Favorit unter allen Produkten! 
Auch hier gefällt mir das Design sehr gut. Das Reinigungsmousse befindet sich in einem praktischen Pumpspender und lässt sich somit sehr gut dosieren. Enthalten sind 150 ml. Es ist in der Anwendung sehr sparsam: 1-2 Pumpstöße genügen. Es ist ein ganz soft-weicher Schaum, der sich schon beim Auftragen wie eine Creme anfühlt ... echt der Hit!! Ich liebe dieses Reinigungsmousse! Es ist im wahrsten Sinne ein softweicher, fluffiger Mousse! Mir gefällt so gut, dass die Haut nach der Anwendung überhaupt nicht spannt. Sie fühlt sich eher wie schon eingecremt an! ... ein Traum!

Mein Fazit:
Ich freue mich sehr, dass ich die Systempflegeserie AQUANATURE kennen lernen durfte. Es ist eine sehr hochwertige, natürliche Pflege mit System. Die Produkte bauen alle wunderbar aufeinander auf und die Ergebnisse lassen sich wirklich sehen. Zu Beginn des Tests war meine Haut sehr trocken und extrem pflegebdürftig. Ich musste somit die erste Woche alle Produkte recht reichlich auftragen, um Spannungsgefühle zu vermeiden. Ich habe aber jedoch beobachtet, dass im weiteren Verlauf immer weniger Creme bzw. Serum notwendig war, um meine Haut ausreichend zu versorgen. Das ist ein sehr schönes Ergebnis und zeigt deutlich, dass durch die regelmäßige Anwendung der Pflegeserie Feuchtigkeitsdepots wirklich wieder aufgefüllt werden.

Mir gefällt, dass es sich hier wirklich um reine Naturprodukte handelt. Es ist ein gutes Gefühl, wenn man weiß, dass man sich keine Chemie auf das Gesicht schmiert.
Ich kann die Systempflegeserie AQUANATURE von Annemarie Börlind auf jeden Fall weiterempfehlen. Ich werde auch alle Produkte bis zu Ende nehmen. Das Einzigste, was ich mir noch zur Serie gewünscht hätte, wäre ein Gesichtswasser/Toner gewesen. Ich glaube damit wäre die Serie dann wirklich komplett!

Kaufen könnt ihr die Serie (oder aber auch einzelne Produkte davone) im Online Shop von  Annemarie Börlind. Dort findet ihr natürlich auch alle weiteren Produkte von ihr und viele interessante Infos zur Marke, dem Unternehmen, der Geschichte und vieles mehr....

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Annemarie Börlind, dass ich diese hochwertige Pflegeserie testen durfte!