Sonntag, 26. Februar 2017

SkinActive Aqua Mask von Garnier

Ich durfte die SkinActive Aqua Mask von Garnier testen.

Zuerst eine kurze Beschreibung des Herstellers:
Anti-Durst Aqua Mask für trockene Haut
"Die frische, gelleeartige Maske, die angereichert ist mit Granatapfel und Glycerin, versorgt die Haut umgehend mit Feuchtigkeit und sorgt so für eine weichere, glattere und geschmeidigere Haut."







Ich war gespannt und habe sie natürlich gleich ausprobiert.
Das Design der Verpackung gefällt mir sehr gut - frisch und modern!

Die Farbe der Maske ist ein ganz zartes Hellblau und die Konsistenz wirklich gut, irgendwie weich und geschmeidig. Sie lässt sich prima auf dem Gesicht verteilen und riecht richtig gut.


Nach dem Auftragen entstand bei mir ein leicht kühlender Effekt. Ich habe sie gut vertragen. Die Menge ist absolut ausreichend für eine Anwendung. Ich hatte sogar noch etwas übrig. 
Ich habe die Maske dann, wie empfohlen, 10 Minuten auf dem Gesicht gelassen und die Reste danach mit einem Kosmetiktuch entfernt. Sie war aber fast vollständig eingezogen. Meine Haut ist wirklich ziemlich trocken und hat sich betimmt über die extra Portion Feuchtigkeit gefreut. 



Mein Fazit: Ich bin zufrieden. Die Haut war nach der Anwendung spürbar glatter, geschmeidiger und fühlte sich gut versorgt an. 



Ich verwende ja regelmäßig Feuchtigkeitsmasken und wechsle dabei oft den Anbieter. Im Vergleich zu meinen bisherigen Erfahrungen Masken hat sie wirklich gut abgeschnitten. Ein schönes Produkt! Danke Garnier, dass ich testen durfte! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen