Samstag, 18. Februar 2017

Miro femme - Parfüm (Natural Spray-50ml)

Im Rahmen eines Produkttests bei kjero durfte ich gemeinsam mit 499 anderen Testern ein Parfüm von Miro ausprobieren.


Als erstes erhielten wir alle ein kleines Schnupperpaket. Es standen acht Düfte zur Auswahl - darunter auch zwei Herren Parfüms.




Wir hatten uns eigentlich für den tollen Herrenduft EXPLORE entschieden. Jedoch hatten wir aufgrund eines Verpackungsfehlers den Damenduft Miro femme erhalten... das kann passieren...
Meine Freundin war aber von diesen Parfüm sehr begeistert und so haben wir letztendlich den Test gemeinsam gemacht.

Zu Beginn eine kurze Beschreibung des Herstellers:
"Miro femme umgibt seine Trägerin mit einer besonderen Aura von Selbstbewusstsein und Charakterstärke. Diese außergewöhnliche Duftkomposition versucht nicht zu umschmeicheln, sondern besticht mit ihrer klaren, unverkennbaren Präsenz. Miro femme startet mit einer feinen Fruchtnote aus Mandarine und schwarzer Johannisbeere. Durch die florale und zugleich fruchtige Verschmelzung mit Ylang Ylang und Pfirsich entwickelt sich daraus die Impression erwachsener Weiblichkeit und Sinnlichkeit. Die Duftraffinesse und eine langanhaltende Sillage entstehen durch Iris und samtigen Moschus in der Basis.
EDP, 50 ml"






Die Verpackung hat uns sehr gut gefallen. Der Glas-Flakon ist modern und eckig gestaltet. Für einen Damenduft finde ich persönlich eine eher rundliche Form ansprechender.
Meine Freundin fand das Design aber klasse. Uns beiden hat aber die hochwertige Verarbeitung sehr gefallen.

Es handelt sich um einen Natural-Spray mit einer praktischen Sprühfunktion. Man kann ihn super dosieren und braucht für ein gutes Duftergebnis wirklich gar nicht viel. Wir waren beeindruckt, wie lange der Duft anhielt - eigentlich den ganzen Tag.
Die Duftnote war sehr angenehm - präsent aber keinesfalls aufdringlich. Die feine Fruchtnote aus Mandarine und schwarzer Johannisbeere konnte man gut heraus riechen. Ein schönes Parfüm, welches für jedes Alter geeignet ist.

Als große Pluspunkte sind zu nennen: die Herstellung in Deutschland, die Verwendung von nur hochwertigen Parfümölen und ganz wichtig: der kleine Preis (UVP 11,95).

Der Test hat viel Spaß gemacht, ein Dankeschön an kjero und Miro! Wir haben eine tolle Parfümreihe und Marke kennengelernt, denn auch Miro war uns bisher unbekannt.

Test: Dezember 2016







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen